Comeback
Ihre Gesundheit ist es wert!

Sport nach Schlag

Wir haben als Verein am "Projekt Sport nach Schlag" teilgenommen. Bisher gab es nur 43 Rehasportangebote für Personen nach Schlaganfall in ganz NRW, d.h. nichtmals in jedem Kreis / Stadt gibt es aktuell ein Angebot.

Das Ziel ist es mindestens 100 Angebote ab 01.01.2022 zu haben. Schirmherrin ist Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz in Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und dem Landessportverband NRW sowie dem BRSNW.

Unser Konzept hat überzeugt und unser Verein ist einer von ca. 50 ausgewählten in ganz NRW.

Eine Vereinsmitarbeiterin wird extra beim BRSNW ausgebildet, damit wir das Projekt umsetzen können. Ab sofort nehmen wir Voranmeldungen unter 02043-376684 an. Start ist ab dem 02.11.21. Die Kurszeiten werden voraussichtlich dientags oder mittwochs von 9.00 bis 09.45 Uhr und donnerstags von 17.00 bis 17.45 Uhr sein. Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Was können Sie bis dahin schon einmal tun? Sie können vorab bei ihrem Hausarzt oder Neurologen eine Rehasportverordnung über 120! Einheiten beantragen. Diese muss von der Krankenkasse genehmigt werden. Gerne können Sie aber auch damit zu uns kommen, wir kümmern uns gern um das Formelle.